Allgemeine Geschäftsbedingungen für Unterrichtsverträge der ADTV-Tanzschule Klein GbR in der Fassung vom 01.05.2018

Teilnahmebedingungen für Kursteilnehmer

1. Die Teilnahme am Unterricht kann erst erfolgen, nachdem eine vollständig ausgefüllte
und unterschriebene Anmeldung vorliegt.

2. Die Anmeldung zu einem Tanzkurs verpflichtet zur Anerkennung und Zahlung des
vollen vereinbarten Honorars. Die Kursgebühren müssen vor Beginn der ersten
Unterrichtsstunde in der Tanzschule entrichtet werden, EC-Kartenzahlung ist leider
nicht möglich. Jede Anmeldung ist rechtsverbindlich.

3. Bei einer Abmeldung (nur schriftlich bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich) ist
eine Bearbeitungsgebühr von 10,—Euro pro Person zu bezahlen. Bei späterer Abmeldung
ist das gesamte Honorar fällig.

4. Wird ein Tanzkurs aus zwingenden Gründen unterbrochen, kann das Resthonorar
abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10,—Euro pro Person für einen späteren Kurs
gutgeschrieben werden. Der zwingende Grund ist schriftlich zu belegen.

5. Zur Erreichung des Unterrichtszieles ist eine regelmäßige und pünktliche
Teilnahme am Tanzkurs erforderlich.

6. Minderjährige Tanzschüler lassen die Anmeldung und die Kenntnisnahme dieser
Bedingungen durch Ihre gesetzlichen Vertreter durch Unterschrift genehmigen.

7. Die auf der Anmeldung angegebenen Daten werden für betriebsinterne Zwecke in
der EDV gespeichert und gesichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur
für interne Zwecke nutzen und keinem Dritten zugänglich machen.

8. Die Unterrichtsinhalte sind geistiges Eigentum der ADTV-Tanzschule Klein GbR.
Deshalb ist ein Filmen in den Unterrichten nur mit ausdrücklicher schriftlicher
Genehmigung erlaubt.

Teilnahmebedingungen für monatlich zahlende Mitglieder

1. Die Teilnahme am Unterricht kann erst erfolgen, nachdem ein vollständig ausgefüllter
und unterschriebener Unterrichtsvertrag sowie ein vollständig ausgefülltes und unter-
schriebenes SEPA-Lastschriftmandat vorliegt. Jede Anmeldung ist rechtsverbindlich.

2. Der Monatsbeitrag entspricht einem Zwölftel des Jahresbeitrages, ca. 40 Unterrichts-
einheiten. Die in den Schulferien NRW nicht stattfindenden Unterrichtsstunden sind in
dem Honorar berücksichtigt. Die Monatsbeiträge für Kindertanz, Freestyle, Videoclip,
MTV-Style, Hip Hop, Rock`n Roll, Jumpstyle, Cross The Floor, Modern Dance und
Zumba® betragen pro Person 21,- €.
Der Monatsbeitrag für Ballett beträgt 29,- € pro Person und für die Erwachsenen-
Tanzkreise pro Person 22,50 €. Die Monatsbeiträge für Emotion und Temptation
betragen jeweils 40 € pro Person.

3. Krankheits-, unfall-, schwangerschaftsbedingte Ausfallzeiten befreien nicht von der
Zahlung der Beiträge.

4. Nach Beginn der Mitgliedschaft ist eine Kündigung nur zum nächsten Quartalsende
(31.03., 30.06., 30.09., 31.12.) möglich. Die Kündigung muss in jedem Fall schriftlich
zum 15. des Kündigungsmonats erfolgen und eine gültige Unterschrift besitzen, bei
Minderjährigen die Unterschrift(en) des(r) Erziehungsberechtigten. Einschreiben
werden nur als Einwurfeinschreiben akzeptiert. Zur schnelleren Bearbeitung der
Kündigung bitten wir Sie in Ihrer Kündigung folgende Daten anzugeben: Name des
Mitglieds, Name des Zahlungspflichtigen und die Mandatreferenz-Nr.

5. Der monatliche Beitrag wird jeweils zum 1. Kalendertag oder dem nächsten Werktag
eines Monats mittels SEPA-Lastschrift eingezogen, und wird auch dann fällig, wenn
die Teilnahme am Unterricht nicht erfolgt. Für uneingelöste Lastschriften werden
zusätzlich zu den Bankgebühren 5 € Bearbeitungsgebühren berechnet, sofern die
Tanzschule die Rücklastschrift nicht selbst zu vertreten hat.

6. Befindet sich der Kunde mit seinen Zahlungen in Verzug und werden schriftliche
Mahnungen der Tanzschule versendet, werden für jede Mahnung auf Grund des damit
verbundenen Personalaufwands und der Material- und Portokosten 5 € in Rechnung
gestellt. Bei schuldhaftem Zahlungsverzug des Kunden ist eine Teilnahme am
Unterricht, bis zur Begleichung der Außenstände, untersagt.

7. Mündliche Nebenabsprachen mit Betriebsangehörigen der Tanzschule sind ungültig.

8. Die Ausübung des Tanzsports in unseren Räumen – gleich welcher Art – geschieht auf
eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von der Tanzschule oder
deren Mitarbeitern verursacht wurden, ist jede Haftung ausgeschlossen

9. Die auf der Anmeldung angegebenen Daten werden für betriebsinterne Zwecke in der
EDV gespeichert und gesichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für
interne Zwecke nutzen und keinem Dritten zugänglich machen.

10. Bei Wiederanmeldung innerhalb von 3 Monaten ist eine Wiederanmeldegebühr
von einer Monatsgebühr fällig.

11. Die Unterrichtsinhalte sind geistiges Eigentum der ADTV-Tanzschule Klein GbR.
Deshalb ist ein Filmen in den Unterrichten nur mit ausdrücklicher schriftlicher
Genehmigung erlaubt.